Rote Linsen Curry

Silvester verbringe ich in der Regel mit meiner Hündin allein. Bedingt dadurch,  dass mein Mann am Theater arbeitet und oft dann arbeiten muss. Bin ich schon gewohnt und ist halb so wild. Bis jetzt haben wir es zumindest immer geschafft, um Mitternacht zusammen zu sein. Ich verbrachte bis jetzt damit zu, zu bloggen, mit meiner Hündin spazieren zu gehen, ein wenig Yoga, dann ein entspannendes Wannenbad und dann habe ich mir was leckereres gekocht. Ich habe mir für den heutigen Abend extra was ausgesucht,  was mein Mann ohnehin nie essen würde. Linsen und dann auch noch mit Rosinen 😜.

image

Es ist ein Rezept von Chefkoch.de:

Zutaten
50 g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1/2 Chilischote
450 g Kartoffeln
200 g Karotten
1 EL Pflanzenöl
2 TL Kreuzkümmel
2 TL Zimt
2 TL Kurkuma
700 ml Gemüsebrühe
30 g Rosinen
200 g rote Linsen
Salz 
Cayennepfeffer

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und zusammen mit der Chilischote fein hacken. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. 

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin kurz andünsten. Gewürze, Karotten und Kartoffeln zugeben. Kurz mitdünsten. Mit Brühe auffüllen. Zugedeckt 10 Minuten kochen lassen. Rosinen und Linsen zugeben, ca. 10 Minuten zugedeckt bei milder Hitze kochen. Mit Salz und Cayennepfeffer kräftig würzen.

Ich habe dazu Reis gekocht. Das Rezept ist wahrscheinlich für 4 Personen gedacht, aber ich habe jetzt einmal davon gut gegessen und konnte 2 weitere Portionen einfrieren. Also für 3 ist realistischer.
Ich friere ohnehin gern von Eintöpfen oder Currys ein paar Portionen ein, damit ich auch mal was zur Arbeit nehmen kann oder damit einfach mal was da ist, wenn man keine Lust oder Zeit hat zu kochen.

Ich wünsche jedenfalls allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Glück und Gesundheit in 2016!

Ich gestehe, dass es um Mitternacht herkömmliche Berliner geben wird. Die haben mich bei unserem Bäcker so angelacht und mein Mann wollte auch so gern welche, dass ich mir dachte, dass es dann auch mal okay ist. 🙂 Einer ist sogar mit Marzipan!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Rote Linsen Curry

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s