Grünkernbratlinge mit Gemüse

Ich hatte gerade richtig tolle Bratlinge. Schön kompakt und sehr würzig. Und sie sind mal wieder von meinem Lieblingsblog von der Heldin!

image

Hier geht’s zum Rezept

Ich hatte allerdings nur die halbe Menge gemacht und bekam 5 Bratlinge daraus und ich habe den Sellerie weggelassen und anstatt 1 EL Speisestärke habe ich einen halben TL Johannesbrotkernmehl genommen.

Dazu gab es gedünsteten Blumenkohl und Möhren sowie Kartoffeln mit einer veganen Sauce Hollandaise.

Für die Sauce habe ich

25 g Alsan in einem Topf zerlassen und dann
2 EL Mehl mit einem Schneebesen einrühren und anschwitzen  (nicht zu braun werden lassen!). Dann mit
125 ml Brühe ablöschen und mit
Pfeffer,
Salz,
Muskat,
Paprika würzen.
1/2 EL Zitronensaft und
1/2 EL Sojamehl einrühren und ein bisschen köcheln lassen bis es eindickt.
Ca. 150 ml Hafersahne dazu und noch ein wenig weiterköcheln lassen.

Diese Menge reicht für 2 Portionen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s